Juni 14

Mit Habits zum Erfolg, oder: Warum Du keinen Ernährungsplan brauchst

Allgemein

0  comments

abnehmen ohne ernährungsplan

Mit Habits zum Erfolg, oder: Warum Du keinen Ernährungsplan brauchst

Wenn Du wie ich bist hast Du eigentlich gar keine Lust darauf.

  • Auf Kalorienzählen
  • Auf Leute wie Sophia Thiel, die individualisierte Ernährungspläne verkaufen, obwohl sie Dich gar nicht kennen
  • Auf Einschränkungen in Sachen Ernährung die einem die Laune am Essen nehmen 


Und wenn Du wie ich bist willst Du:

  • Spaß am Essen und am Leben haben
  • Flexibel sein und bei schönem Wetter spontan grillen
  • Bei Deinem Arbeitgeber nicht Teilzeit anmelden, weil Du 24 Stunden in der Woche in der Küche stehst und Tupperware-Behälter für den Tag vorportionierst

    Warum einen Ernährungsplan einhalten? Das Leben ist so unvorhersehbar, abwechslungsreich und natürlich auch maßgeblich von unserem Umfeld abhängig.

    Genauso die Ernährung. Einen Ernährungsplan einzuhalten kostet ganz schön viel Willenskraft. Und oft muss man dafür auf Dinge verzichten, auf die man gar nicht verzichten will…

    Das heißt: Obwohl man ursprünglich einen Ernährungsplan begonnen hat um gesünder, fitter und somit zufriedener zu werden erreicht man eigentlich das Gegenteil.

    Man muss sich einschränken und ist unflexibel.

    Freund ruft am Donnerstag an: „Samstag wird das Wetter schön, lass uns abends grillen!“

    Du: „Ne Du, muss mir da nen Brokkoli-Auflauf machen und überhaupt hab ich samstags fleischfrei…“

Also wenn Du mich fragst (und im Grund tust Du das wenn Du das hier liest), dann halte ich von Ernährungsplänen für Normalbürger wie Dich und mich gar nichts. Zumindest nicht auf lange Frist, vielleicht mal für einen Tag 😛

Oder zwei, drei.

Ich bin der Überzeugung, das Leben ist viel zu unvorhersehbar für Ernährungspläne.

Und das ist auch gut so. Ich liebe die Dynamik des Lebens, die Flexibilität und Freiheit.

Ob Ernährung ein wichtiger Bestandteil für langes Leben und Gesundheit ist? Klar. Aber eben nur ein Bestandteil.

Ich habe einen besseren Vorschlag als einen Ernährungsplan:

Wie wäre es mit kleinen, täglichen Aufgabenhäppchen (haha, Wortspiel) die Du über lange Zeit in Dein Leben einbauen kannst.

Deren sich wiederholende Natur (klingt klug oder) Dir langfristig positive Benefits garantiert. Wie Du weißt höhlt steter Tropfen den Stein.

Und genau so ist es auch mit der Ernährung: Nur wenn wir langfristig, immer wieder gesunde Lebensmittel essen, dann profitieren wir auch gesundheitlich davon.

Klingt besser als ein Ernährungsplan den wir nach 2 Wochen satt haben (Wortspiel #2) und wieder in unser altes Muster zurückfallen, oder?

Was Du brauchst sind einfache Habits. Gesunde Ernährungsgewohnheiten, die Du selbst an stressigen Tagen einfach umsetzen kannst. Das coole an Habits ist: Dein Gehirn braucht sich gar nicht anstrengen bei der Frage, ob Du eine gewisse Tätigkeit ausübst (oder hast Du schon einmal überlegt ob Du Zahnpasta auf die Bürste gibst?).

Es passiert einfach automatisch und ohne Willenskraft.

Ich will Dir zeigen, wie Du diese gesunden Gewohnheiten formen kannst. Ich will Dich mitnehmen auf eine 12-monatige Reise, in der Du so viele gesunde Gewohnheiten entwickelst, dass Du Dein Leben nach Deinen Vorstellungen leben kannst und dabei trotzdem nachhaltig gesund und fit bleibst.

Und abnimmst.

Oder Muskel aufbaust.

Je nachdem, was Du willst.

Wenn Du das genauso siehst wie ich, dann passen wir perfekt zusammen. Dann bin ich Dein Coach.

Kontaktiere mich auf Instagram unter @christian_haslbeck und wir sprechen uns! Ich freue mich auf Deine Nachricht.

About the author 

Christian Haslbeck

Christian ist Sportwissenschaftler und Gründer unter anderem von h+ training und TeamFitness30. Seine Spezialgebiete sind das Athletiktraining bei ambitionierten Sportlern sowie die Trainingstherapie, besonders bei Personen mit Verletzungen oder chronischen Problemen wie Knie-und Rückenschmerzen.

You may also like

Der ultimative Guide zum Körpergewichtstraining

Machst Du diesen 5 Fehler beim Kalorienzählen?

Die EINE Grundregel um wirklich abzunehmen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Abonniere jetzt meinen Newsletter!