August 13

Tools für eine schmerzfreie und mobile Hüfte

Therapie

0  comments

Tools für schmerzfreie Hüfte

Tools für eine schmerzfreie und mobile Hüfte

Schmerzen im Bereich der Hüfte und des unteren Rückens sind kein Zufall: Durch das ständige Sitzen setzen wir diesem Bereich ganz schön zu. Die Folge sind Knoten und Verklebungen im Fasziengewebe, sowie Beweglichkeitseinschränkungen. Mit diesen Tools wirst Du wieder locker und geschmeidig!

Hinweis: Ich habe alle Produkte selbst getestet, nur deshalb empfehle ich sie Dir weiter. Bei den Produktlinks handelt es sich um Affiliate-Links. Das heißt, dass ich eine kleine Kommission bekomme, wenn Du das Produkt kaufst. Für Dich entstehen keinerlei Zusatzkosten.

1. Faszienball

Ein absolutes Must-Have für alle ist ein kleiner Faszienball. Man kann ihn überall mitnehmen und damit seinen ganzen Körper lockern. Mein Tipp ist der kleine Faszienball von Blackroll (8cm). 

Preis: ca. 10€

2. Jack Knobber

Der Jack Knobber ist ein super vielseitiges Tool mit dem Du Deinen faszialen Verklebungen im wahrsten Sinne des Wortes mächtig Druck machen kannst! Er ist nochmal deutlich punktueller als der kleine Faszienball und deshalb überaus wirksam!

Preis: ca. 9€

3. Massagestick

Für großflächige Muskelpartien wie dem Oberschenkel oder auch den Wadenmuskeln ist ein Massagestick sehr gut geeignet. Alternativ kann man auch in Partnerarbeit an schmerzhaften Stellen arbeiten. 

Preis: ca. 18€

4. Langhantelstange

Eine olympische Langhantelstange wiegt 20kg und ist logischerweise stahlhart. Dadurch kannst Du richtig intensiv an Deiner Mobilität arbeiten. Super Nebeneffekt: Mit einer Langhantelstange kannst Du gleichzeitig ein vielseitiges Langhanteltraining, wie Kniebeugen, Bankdrücken und Co. durchführen! 

Preis: ca. 120€ ohne Gewichte

5. Resistance Bands

Mit Resistance Bands kannst Du super Hüftdistraktionen ganz einfach selber durchführen. Dabei wird Dein Oberschenkelkopf wieder besser in der Hüftgelenkspfanne zentriert, sodass sich Deine Mobilität steigert und sog. Hüftimpingements beseitigt werden. 

Preis: je nach Festigkeit ab 8,90€

6. Plyo-Boxen

Plyo-Boxen helfen Dir dabei, die Intensität Deiner Mobilitätsübungen zu erhöhen. Somit bekommst Du mehr Vielseitigkeit und Variabilität in Dein Training. Zudem kannst Du damit ein super Sprungkrafttraining durchführen oder auch funktionelle Kräftigungsübungen.

Preis: ca. 50€

7. Kettlebells

Mit Kettlebells kannst Du sehr gut dosiert den Druck auf Deine Strukturen im Bereich des Hüftgelenks erhöhen. Auch zum Smashen Deiner Adduktoren eignen sie sich sehr gut!

Preis: je nach Gewicht ab 11,99€

About the author 

Christian Haslbeck

Christian ist Sportwissenschaftler und Gründer unter anderem von h+ training und TeamFitness30. Seine Spezialgebiete sind das Athletiktraining bei ambitionierten Sportlern sowie die Trainingstherapie, besonders bei Personen mit Verletzungen oder chronischen Problemen wie Knie-und Rückenschmerzen.

You may also like

Der ultimative Guide zum Körpergewichtstraining

Machst Du diesen 5 Fehler beim Kalorienzählen?

Die EINE Grundregel um wirklich abzunehmen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Abonniere jetzt meinen Newsletter!